Paradiesvogelblumen Blüte in gelb

Zierpflanzen: 5 schöne und
farbenfrohe Pflanzen für drinnen

Sie blühen in den verschiedensten Nuancen und machen die Wohnung lebendig: Zierpflanzen fürs Zimmer sorgen für Abwechslung und hübsche Farbtupfer im Urban Jungle. Diese fünf Pflanzen für drinnen verschönern auch Dein Zuhause mühelos.

Einblatt-Blüte
1

Einblatt

Das Einblatt, auch Friedenslilie oder Spathiphyllum wallisii genannt, ist eine besonders beliebte und pflegeleichte Zimmerpflanze. Die kegelförmigen weißen Blüten und satt grünen Blätter gedeihen am besten an einem leicht schattigen Standort. Dann wachsen die Blätter sehr schnell zu einer buschigen Staude heran. Halte die Erde stets leicht feucht und dünge alle zwei Wochen. Im Herbst und Winter solltest Du das Einblatt häufig mit Wasser besprühen, um trockene Heizungsluft auszugleichen.

Tipp: Topfe das Einblatt im Frühjahr um und versorge es mit nährstoffreicher Pflanzenerde, so förderst Du das Wachstum von Blättern und Blüten.

Glücksklee Pflanze im Topf
2

Glücksklee

Es gibt viele verschiedene Arten von Glücksklee (Oxalis). Als Zierpflanze für drinnen eignet sich vor allem Oxalis tetraphylla, eine buschige Pflanze mit kleeartigen Blättern und dunkelrot-schattierten kleinen Blüten. In der Wachstumsphase im Frühjahr benötigt der Glücksklee sehr viel Wasser. Verwende einen durchlässigen Topf und lege eine Drainage aus Tongranulat, um Staunässe zu vermeiden. Im Winter gießt Du dagegen sehr wenig und gönnst dem Glücksklee eine Ruhepause.

Tipp: Glücksklee wirkt bei Hunden und Katzen giftig, im Zweifelsfall bewahrst Du ihn besser außerhalb der Reichweite von Haustieren auf.

Weiße Jasmin-Blume
3

Zimmer-Jasmin

Jasminum polyanthum, auch Zimmer-Jasmin genannt, ist eine pflegeleichte Indoor-Pflanze. Stellst Du sie an einen sonnigen bis halbschattigen Platz, öffnen sich im Frühjahr zartrosa Knospen zu strahlend weißen, sternförmigen Blüten und verströmen einen verführerischen Jasmin-Duft. Im Sommer kannst Du die Pflanze auch auf Deinen Balkon oder in Deinen Garten stellen, im Herbst muss sie allerdings wieder ins warme Haus ziehen.

Die Ranken der Kletterpflanze können bis zu drei Meter lang werden, sie benötigen also Stützen oder Rankhilfen. Diese kannst Du selbst machen, indem Du zum Beispiel eine Makramee-Blumenampelknüpfst und die Ranken des Zimmer-Jasmin um das Garn legst.

Tipp: Besprühe die Blüten des Zimmer-Jasmin regelmäßig mit Wasser. Dadurch blühen sie länger.

Orange Klivien-Blüten
4

Klivie

Für diese Zierpflanze brauchst Du ein gewisses Händchen: Die Clivia miniata, auch Klivie oder Riemenblatt genannt, gehört zu den beliebtesten Zimmerpflanzen im Urban Jungle. Ihre schlanken langen Blätter können eine Spannweite von bis zu einem Meter erreichen, ihr Blütenschaft sitzt in der Mitte der Blätter, wird etwa 70 Zentimeter hoch und kann bis zu 15 leuchtend orange und rote Blüten tragen. Aber nur bei richtiger Pflege! Im Frühjahr und Sommer regelmäßig gießen, im Spätherbst und Winter die Erde hingegen leicht antrocknen lassen und nur mäßig wässern. Platziere die Klivie an einen hellen Platz mit früher Morgensonne und vermeide direkte Mittagssonne.

Tipp: Nach der Blüte fallen die Blütenblätter ab und es wachsen kleine Früchte. Schneide diese ab, damit das Riemenblatt im nächsten Jahr wieder blühen kann.

Paradiesvogelblume mit organgenen Blättern
5

Paradiesvogelblume

Die Paradiesvogelblume, auch Papageienpflanze genannt, ist eine exotische und immergrüne Pflanze. Sie besticht durch ihre knallroten oder orange-blauen Blüten. Ihre dekorativen Blätter erinnern an Bananenblätter. Sie benötigt so viel (indirektes) Licht und Wasser wie möglich, reagiert bei Staunässe aber schnell mit Wurzelfäule oder rollt bei zu starker Sonneneinstrahlung die Blätter zusammen. Zudem darf ihr Standort nie kühler als 12 Grad sein. Die Paradiesvogelblume ist eher schwierig zu kultivieren und zeigt nur in den Händen von echten Pflanzenkennern regelmäßig ihre prachtvollen Blüten.

Tipp: Jungpflanzen benötigen bis zu sechs Jahre, bevor sie eine Blüte ausbilden. Greife daher besser zu einer ausgewachsenen Pflanze.