Erfolgreich gärtnern:
Diese Gartentipps solltest Du kennen

Vereister Teich im Winter Vereister Teich im Winter

Gärtnern im November

Feldsalat oder Spinat mit einem Vlies abdecken und schützen.

Mit einem sogenannte Eisfreihalter kannst Du Teiche mit Fischbesatz vor Frost schützen.

Kübelpflanzen, zum Beispiel Rosen oder Hortensien, auf Tonfüßchen stellen.

Gartentipps November
Herbst-Chrysanthemen mit Vlies schützen Herbst-Chrysanthemen mit Vlies schützen

Gärtnern im Oktober

Quitten ernten! Sie sind reif, wenn sie voll ausgefärbt sind und die Schale den weißlichen Flaum verliert.

Herbst-Chrysanthemen, sobald die ersten Nachtfröste anstehen, in wärmendes Vlies einpacken.

Bäume sturmsicher befestigen, damit sie im Herbst Wind und Wetter standhalten.

Gartentipps Oktober

Gärtnern im September

Dahlien ausputzen, um die Blütezeit zu verlängern.

Nistkästen reinigen und ihn so für die nächsten Besucher fit machen.

Sonnenblumen solltest Du gut mit Vlies einpacken, um sie vor gefräßigen Vögeln zu schützen.

Schritt-für-Schritt einen tollen Herbstkasten bepflanzen.

Gartentipps September

Gärtnern im August

Lavendel nach der Blüte zurückschneiden.

Reifende Gurken häufig pflücken, damit immer wieder neue Gurken geerntet werden können.

Spinat verträgt Sonne und Hitze nicht, deshalb erst ab August aussäen.

Gartentipps August

Gärtnern im Juli

Hortensien benötigen jetzt viel Wasser - also regelmäßig gießen!

Ebenso benötigt der Rasen pflege, der mit frisch gestochenen Kanten gleich viel schöner aussieht.

Schneide Verblühtes von Rosen und lege ein neues Erdbeer-Beet an.

Gartentipps Juli
Beet hacken Beet hacken

Gärtnern im Juni

Balkongeranien und andere Sommerblüher brauchen regelmäßig Nährstoffe für eine monatelange Blüte.

Bringe Laubhecken neu in Form, verteile Rasenschnitt zwischen den Tomaten und lockere die Erde im Beet mit der Hacke.

Gartentipps Juni

Gärtnern im Mai

Dahlienknollen werden ausgepflanzt, und mit einem Gärtnertrick kannst Du jetzt die Blütezeit von prächtigen Stauden-Phlox im Sommer verlängern.

Ernte saftigen Rhabarber und pflanze einen neuen Stachelbeer-Strauch.

Gartentipps Mai

Gärtnern im April

Kübelpflanzen benötigen jetzt frische Erde und oft auch einen neuen, größeren Topf.

Du kannst Salate ins Beet säen oder Deinen Garten mit einer frisch gepflanzten Clematis bereichern.

Lerne zudem die besten Buchsbaum-Alternativen kennen.

Gartentipps April
Hand hält Sämling am Keimblatt Hand hält Sämling am Keimblatt

Gärtnern im März

Die Rosen benötigen einen Rückschnitt, und Blütenstauden wie die Taglilie können geteilt werden.

Narzissen freuen sich über eine Extra-Portion Dünger.

Zudem darfst Du nun Deine liebsten Tomatensorten aussäen.

Gartentipps März

Gärtnern im Januar

Der ausgediente Weihnachtsbaum lässt sich im Garten hervorragend recyceln.

Jetzt ist außerdem die richtige Zeit, um unerwünschte Wurzelausläufer zu entfernen.

Paprika und Chili haben eine sehr lange Kulturzeit und sollten daher bis Ende Januar ausgesät werden.

Gartentipps Januar

Gärtnern im Dezember

Nicht vergessen: Am 04. Dezember einen Barbarazweig abschneiden und drinnen in eine Vase stellen.

Kübelpflanzen kannst Du mit isolierende Materialien wie Luftpolsterfolie vor der Kälte schützen.

Außerdem freuen sich Deine Tontöpfe über eine gründliche Reinigung.

Gartentipps Dezember